Freitag, 19. Februar 2016 – Ausflug nach Schleswig-Holstein Teil 3: Geltinger Birk

Naturschutzgebiet Geltinger Birk

Die Geltinger Birk ist ein Naturschutzgebiet an der Osteeküste Schleswig Holsteins, in Angeln, zwischen Gelting und Kappeln gelegen. Umfangreiche Informationen zu dem Gebiet und der Vogelwelt, die dort beobachtet werden kann, findet man übersichtlich unter folgendem Link: Naturschutzgebiet und Infohütte „Geltinger Birk“ Reiche Natur am Ausgang der Flensburger Förde.

vonoben
Poster mit Blick von oben
  • Meine Wander-Tour (Radwandern geht auch) ist hier bei komoot zu finden: Geltinger Birk, Mühle Charlotte und Falshöfter Leuchtturm.  
  • Länge 13,7 km, Dauer bei uns: 4 Stunden mit „Ah“ und „Oh“ und herumschauen und Fotos machen und Dinge bestaunen und vor lauter Erzählen ins schlendern kommen.
  • Die Wege dürfen nicht verlassen werden. Hunde müssen angeleint bleiben.
  • Anfahrt mit Auto: zwei Parkplätze stehen zur Verfügung, einmal am Falshöfter Leuchtturm, da sind wir gestartet, und einmal an der Mühle Charlotte, WCs gibt es ebenfalls an den beiden Stellen.

Für´s nächste Mal:

  • In Nieby gibt es ein Café, das ich sehr gerne besuchen möchte: Café Lichthof,  geöffnet in der Zeit ab der Rapsblüte bis Ende Oktober täglich von 12–18 Uhr, montags ist Ruhetag. Bei tolletorten.de sieht man, wie hübsch es da ist.

Unbedingte Empfehlung für Naturfreunde – es ist herrlich da, ein wunderschönes Naturschutzgebiet. Die Landschaft, die knorrigen Windbäume, lustige Viecher und viele Vögel – ich habe es so genossen, da zu sein und möchte die Tour gerne noch einmal wiederholen. Man hört nicht einmal aus der Ferne Autoverkehr.

Einige der Fotos stammen von der Freundin. Mit bestem Dank!

aussicht1.JPG
Dänemark ist nicht weit!

Übrigens: wir hatten dort kein deutsches Netz mehr – nur dänisches. Tracken fiel also aus.

steine4
Rätselhafte Kreise!
nsg-eule
Eule im Dornbuschwald.

landschaft2

muehle
Mühle „Charlotte“

Wieder am Falshöfter Leuchtturm angelangt, scheint die Sonne für standesgemäßes Leuchtturm-Bild.

falstöfter_leuchtturm1
Standesgemäßes Leuchtturm-Bild aus Falstöft

schuhe_nach-der-tourEin wunderbarer Tag war das, mit einer wunderbaren Tour, ausgiebiger Unterhaltung, und allem was ich brauche um Mensch und zufrieden zu sein. Morgens gab es noch Eisregen (!), den Tag spazierten wir trocken, Nachmittags schien die Sonne.

Mein Outfit mit Regenhose, Wintermantel, Mütze, Handschuhen und Adidas-Turnschuhen mit pink sah definitiv special aus, das war okay.

Die Schuhe waren nach der Tour ordentlich verdreckt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s