Samstag, 30. Januar 2016- Bindfadenregen und Theater

Ruhiger und schöner Morgen und Nachmittag

  • 2016-01-30 11.56.492016-01-30 11.58.57Doch keine Fahrt nach Erkner und dort startende Wanderung, weil es sprichwörtliche Bindfäden regnet.
  • Frühstückskaffee im Bett bei einer Unterhaltung über Projektmanagement
  • Telefonat mit der Mutter
  • Fantastisch: ich bekomme ein Wochenend-Frühstück mit frischem Obst, Avocado statt Butter, frischem Tee und Sarah-Wiener-Brötchen. Hon´ hat uns welche zum Frühstück geholt – etwas Besonderes hier in der Brot-Diaspora, wo es sonst nur Back-Shops gibt. Und er hat den ganzen Samstag den kompletten Küchenservice gemacht. Praise the Lord.
  • Rasches Gehen zum Clubtreffen, 60 min, 5,5 km.
  • Lammhalsknochen-Kochen am Nachmittag. Das war geschmacklich nix, hat uns allerdings immerhin gesättigt, sodass wir zu unserem nächsten Programmpunkt aufbrechen können.

Am Abend: pünktliches Erscheinen im Maxim-Gorki-Theater.
Das Kind hat über die Refugee Law Clinic zu folgendem Stück geladen: In unserem Namen. Ein starkes Stück war das. Wir verlassen das Theater sehr beeindruckt und wie immer nehmen wir nicht die allernächste U-Bahn-Station, sondern laufen noch ein Stück und unterhalten uns dabei über das Erlebte.

Auf dem Weg kommen wir an verschiedenen Edel-Restaurants vorbei: wir drücken uns die Nase platt am Restaurant-gendarmerie.de/,  bei Fischersfritzberlin.com und dem Borchardt-restaurant.de sind die Fenster verhüllt, wie man das so macht bei so real Luxus-Restaurants. Um zu sehen, wie es darinnen aussieht, und wer da so essen geht und was es da zu essen gibt, gibt es ja das Internet. 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Samstag, 30. Januar 2016- Bindfadenregen und Theater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s