Dienstag, 26. Januar – Serie: Orange is the new black Staffel 3

Netflix: die Staffel 3 von OINTB fertig gebingewatcht. Wann gibt es die vierte Staffel? Ich will mehr! Auch die dritte Staffel war hervorragend. Jenji Kohan hat da echt eine ungewöhnliche und hervorragende Serie geschaffen. Das sind mindestens 10 von 10 Sterne.

In der dritten Staffel wird das Gefängnis privatisiert und wird nun von einem gewinnorientierten börsennotierten Unternehmen geführt. Spannend visualisiert, wie das eben so geht, wie die Vor-Ort-Geschehnisse und -Notwendigkeiten nicht nur stark gefiltert sondern teilweise einfach auch überhaupt nicht herangehen an das Management. Dort gibt es einen einfachen Arbeitsauftrag, der heißt Geld verdienen. Alles weitere wird über verschiedene Ebenen konfliktmindernd ausgefiltert. Cool zu sehen mit der Gefängnisküche – ich will die Details nicht verraten.

Ja, solche Kapitalismuskritik gefällt mir – hier wird es in der Unterhaltung erfahrbar gemacht, wie Entscheidungen entstehen. Wobei überhaupt keine plakative Kritik geäußert wird – es wird einfach angeschaut und beschrieben, was passiert.

Dabei wird deutlich, dass es nicht „die“ sind, natürlich auch, aber vor allem sind es immer einzelne Menschen, die Entscheidungen treffen. Jeder trifft jeden Tag solche Entscheidungen. Der Firmenvorstand ist dabei nicht schlimmer als der Mensch, der sich bei Lidl eine Jeans kauft. Jeder hat schlüssige Begründungen für sein Handeln. Bei jedem „geht es nicht anders“, weil die Haushaltslage nichts anderes zulässt.

Für meine Sprache ist es allerdings von Vorteil, wenn ich nicht zuviel und zulange in das Gefängnis-Geschehen eintauche – als Sprach-Chamäleon nehm´ ich das sofort an und kommentiere mehr mit „Fuck“ als üblich. 2014, als ich die ersten beiden Staffeln gesehen habe, war das ebenso. Bei der Arbeit musste ich sehr aufpassen, den Slang dort nicht weiterzugeben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s